Abschiebungen nach Afghanistan: Gerechtfertigt oder rechtswidrig?

Von
Thomas Fritz:

Deutschland schiebt Menschen nach Afghanistan ab, obwohl die Sicherheitslage katastrophal ist und das Auswärtige Amt vor Reisen in das Bürgerkriegsland warnt. Flüchtlingshelfer sprechen von rechtswidrigem Vorgehen - und reiner Symbolpolitik. mehr lesen


Die dunkle Seite der Abschiebepolitik

Nach mehreren brutalen Anschlägen in Afghanistan hat Deutschland die forcierten Abschiebungen dorthin ausgesetzt - vorerst. Ausreisepflichtige Flüchtlinge, wie der 28-jährige Ramin Mohabat, haben Angst - Todesangst. mehr lesen