HELFEN ABER WIE?

hier erhalten Sie Informationen, was es an Projekten in Ulm zum Thema Flüchtlinge gibt
und Informationen zu den Ansprechpartnern
Buergerschaftliches_Engagement_Fluechtlinge.pdf (76682) 

 

Akademie für Bürgerschaftliches Engagement und Gemeinwesenarbeit

Ein Projekt der vh Ulm und der Informationsstelle für Bürgerschaftliches Engagement "engagiert in ulm", unterstützt von der Ulmer Bürgerstiftung.

»Qualifizierung knüpft an das Bedürfnis der Engagierten nach Selbstentfaltung, Persönlichkeitsentwicklung und Mitgestaltung an...« Mit diesem Motto der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages eröffnete die Akademie für Bürgerschaftliches Engagement und Gemeinwesenarbeit im Oktober 2005 ihr Programm. Mit ihr soll ein »Ermöglichungsort« geschaffen werden zur umfassenden (Weiter-) Bildung für bürgerschaftlich Engagierte und hauptberuflich Tätige, aber auch zur umfassenden Diskussion und kritischen Reflexion des »Experiments Bürgergesellschaft«.

Information
engagiert in ulm
Telefon 0731 7088555
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.engagiert-in-ulm.de

 

Qualifizierung für Engagierte in der Flüchtlingsarbeit

Monat für Monat kommen Flüchtlinge in unsere Region. Ein Großteil von ihnen wird auf Dauer bei uns bleiben. Wir wollen sie willkommen heißen und ihnen den Start in ihrem neuen Leben erleichtern. Viele Freiwillige wollen sich engagieren in der Begleitung von Flüchtlingen und ein Klima des Willkommenseins schaffen. Doch wie kann das gelingen? Was muss ich wissen über die Situation der Flüchtlinge? Wie kann ich meine eigenen Fähigkeiten und Interessen an der richtigen Stelle einsetzen? Die Akademie für Bürgerschaftliches Engagement und Gemeinwesenarbeit, Diakonie und Caritas in Ulm laden Sie dazu ein, an einem Qualifizierungskurs teilzunehmen. Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit engagieren möchten bzw. bereits aktiv sind. Er will Grundlagenwissen vermitteln, um ihr freiwilliges Engagement zu unterstützen. Hier erfahren Sie mehr

 

Neue Helfer-Hotline: Herzlich Willkommen!

Ansichts steigender Flüchtlingszahlen gibt es auch eine steigende Anzahl an Menschen, die helfen wollen.

Manchmal ganz konkret mit Sach-Spenden oder manchmal einfach irgendwie.

Wir heißen Sie herzlich willkommen und haben hier die Ansprechpartner, die Sie gerne informieren, was genau gerade gebraucht oder wer für was nötig ist:

Heiner Beermann
(B.A.) in Soziale Arbeit
Evangelischer Diakonieverband Ulm/Alb-Donau
Sozialberatung für Migrant_innen
Gemeinschaftsunterkunft

Römerstraße 149 - 89077 Ulm

Telefon 0731 60260919, Fax 0731 3988681

beermann@migration-diakonie.de

www.diakonie-ulm.de - Fachbereiche - Diakonische Bezirksstellen – Migrationsarbeit


 

Darüber hinaus könne Sie sich gern auch an folgende Adresse wenden:

Gabriele Mreisi

Engagiert in Ulm e.V.
EinsteinHaus - Kornhausplatz 5
Telefon 0731 7088514 oder 0731 7088555
mreisi@engagiert-in-ulm.de
www.engagiert-in-ulm.de